Info

Lionel

M├Ąrklin Originalkartons | | Lionel Gauge 0

Lionel ist ein amerikanischer Hersteller von Modellbahnen mit langer Tradition.

Lionel stellte von 1906 bis 1969 Dampflokomotiven in den Spurgr├Â├čen Standard Gauge (2 1/8” = 54mm) und O Gauge (1 3/8” = 32mm) her. Die Entwicklung der Spurweite Standard Gauge wurde bereits im Jahre 1932 mehr oder weniger eingestellt, obwohl Lokomotiven noch bis ca. 1939 im Sortiment waren. Anstelle dessen setzte man voll und ganz wie andere europ├Ąische Hersteller ab 1932 auf die Spurweite 0 bzw. “O”. Diese Lokomotiven waren noch in Blech ausgef├╝hrt und sehr spielzeughaft mit ├╝berdimensionalen R├Ądern, leuchtenden Farben und Kupfer- und Messing-Applikationen. Erst im Jahre 1936 wurden die ersten detail-getreueren Lokomotiven im Druckgussverfahren vorgestellt - aber mit dem Beginn des 2ten Weltkrieg stoppte die Produktion vorerst im Jahre 1941.

Auch nach dem zweiten Weltkrieg produzierte Lionel in Spurweite 0 weiter. Es wurden allerdings keine Blechlokomotiven (allgemein als prewar bezeichnet) sondern nur noch die detail-getreuen Lokomotiven in Druckguss-Technik (die-cast = allgemein als postwar bezeichnet) weiter entwickelt. Damit hatte Lionel in der 50er und 60er Jahren ein sehr erfolgreiches Sortiment an detailgetreuen (Scale Ma├čstab 1:48) oder etwas spielzeughafteren (Classic Ma├čstab 1:52) Lokomotiven.

1969 ging die Lionel Corp. mit seinen Produktionsst├Ątten in New York schlie├člich als letzter amerikanischer Modelleisenbahnhersteller neben Marx und American Flyer pleite und die Markenrechte wurden in einer neugegr├╝ndeten Gesellschaft (Lionel, Inc.) aufgefangen. Diese hatte aber mit der urspr├╝nglichen Firma keine gemeinsamen Produktionsst├Ątten. Vielmehr wurde seit ca. 1985 das klassische Vorkriegssortiment von Lionel von der Firma MTH (Mikes Train House) in Korea detailgetreu nachgebaut. Seit 2009 ist MTH mit Lionel, Inc. eine Partnerschaft eingegangen, so dass die Lokomotiven wieder das Lionel Logo mit dem “L” im blauroten Kreis tragen, wie man auf dem folgenden Bild des Lionel Red Comet (Lionel #264E mit #264T Waffle-Tender, aka “Comm Vandy”) sehen kann:

M├Ąrklin Originalkartons | | Lionel Gauge 0

Post a Message
Name:
Topic title:
Message:
   


Options: