Info

Größenvergleich H0 vs S0

Märklin Lokgewichte | | Märklin 00 Datierung

Die Spur 0 hatte Ihren Höhepunkt in den Vorkriegsjahren bis 1939. Ab 1935 stellten Trix und Märklin erstmalig die kleineren und erschwinglicheren Tischbahnen der Spur 00 vor. Diese lösten sehr schnell einen Umschwung aus, so dass nach dem 2ten Weltkrieg das Spur 0 System zwar bis 1955 weiterverkauft wurde aber keine Weiterentwicklung mehr stattfand. Sämtliche Neuentwicklungen bei Märklin fanden danach für die Spur 00 statt.

Der Erfolg lag hauptsächlich in der besseren Handlichkeit, so dass man kein riesiges Wohnzimmer mehr für eine komplette Anlage brauchte, sondern die Bahn sprichwörtlich auf dem Tisch und unter dem Weihnachtsbaum Platz fand. Man muss sich dabei vergegenwärtigen, dass Platz früher sehr knapp war und man mit einer Großfamilie nicht selten in einer 2-Zimmerwohnung wohnte. Aber der verkleinerte Maßstab brachte auch durch Materialeinsparung deutlich billigere Produktionskosten mit sich. Beides trug wesentlich zum Erfolg bei.

Der Maßstab der Spur 0 ist 1:43, der von H0 ist 1:87. Der Vorgänger von H0 hatte als Spur 00 noch den etwas kleineren Maßstab 1:90. Den Unterschied zwischen Spur 0 und H0 sieht man am besten im direkten Größenvergleich. Dargestellt ist im folgenden als Exemplar der Spur 0 eine R66/12900 von 1938 und für die Spur H0 eine T790 von 1949:

R6612900vsT790-1 R6612900vsT790-2 R6612900vsT790-3


Märklin Lokgewichte | | Märklin 00 Datierung

Post a Message
Name:
Topic title:
Message:
   


Options: