Info

Historische Adressen von N├╝rnberger Spielwaarenfabrikanten

Erl├Ąuterung zur Benutzung der historischen Adressdatenbank:
  • Alle Daten dieser Seite sind lizensiert unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC 3.0 DE
  • Die Adresse eines Firmenstandortes in Spalte 4 ist diejenige Adresse, die in historischen Adressb├╝chern nachweislich genannt wird. Diese Fundstelle ist als Referenz in Spalte 6 genannt. Das zugeh├Ârige Jahr findet man in Spalte 5. Diese historische Adresse stimmt jedoch in der Regel nicht mehr mit den heutigen Adressen des Jahres 2021 ├╝berein. Im Laufe der Zeit hat sich durch Umnummerierung, Bombardierung, Abriss oder Neubau eine Adresse in N├╝rnberg mit gro├čer Wahrscheinlichkeit ver├Ąndert.
  • In Spalte 8 findet man daher diejenige Adresse, die der historischen Adresse heutzutage (d.h. 2021) am n├Ąhesten kommt - die sog. Ersatzadresse. Falls keine solche Adresse angegeben ist, so stimmt die historische Adresse mit der heutigen noch ├╝berein. Ein Beispiel: Die Fabrik von Issmayer befand sich im Osten der Deutschherrn Wiese mit der Adresse Praterstra├če 20. Das Fabrikgel├Ąnde wurde aber mittlerweile komplett neu ├╝berbaut, so dass es heute an der damals noch nicht existierenden Deutschherrnstra├če liegt. Dadurch ist heutzutage die Deutschherrnstra├če 1 diejenige Adresse, die dem ehemaligen Fabrikstandort am n├Ąchsten liegt.
  • F├╝r den Fall, dass sich einer historischen Adresse nicht einmal mehr eine ungef├Ąhre Ersatzadresse zuordnen l├Ą├čt, so ist in Spalte 9 die entsprechende Geokoordinate (Lat, Lon) der historischen Adresse angegeben - die sog. Ersatzkoordinate. Diese kann man z.B. in Google Maps genau wie eine normale Adresse eingeben. Ist sowohl eine Ersatzadresse als auch eine Ersatzkoordinate angegeben, so ist letztere die genauere von beiden.
  • Die Hauptadressen der Firmen sind blau gekennzeichnet.
  • Fehlt in Spalte 5 bzw. 6 eine Referenz, so konnte die Adresse bisher nicht anhand von offiziellen historischen Dokumenten verifiziert werden. Es ist daher nicht auszuschlie├čen, dass die Adresse fehlerhaft ist. Die Erfahrung zeigt sogar, dass eine nicht verifizierte Adresse tats├Ąchlich h├Ąufig fehlerhaft ist. D.h. eine Adressangabe ohne Referenz und Jahresangabe ist unbrauchbar!
  • Die Jahreszahlen in Spalte 3 sind nicht eigens verifiziert sondern der Literatur entnommen.
  • Die Auflistung erfolgt chronologisch aufsteigend nach Gr├╝ndungsdatum

Zinnfigurenfabrikanten

FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Johann Wolfgang Ammon 1794–1836S. 3331812www.zinnfiguren-bleifiguren.comjaNeutorstra├če 6  
  1823–1825  www.zinnfiguren-bleifiguren.com   C. L. Besold arbeitet f├╝r Ammon
  1826–1832  www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Ernst Heinrichsen arbeitet f├╝r Ammon
Christoph Ammon 1836–1929  www.zinnfiguren-bleifiguren.com    
   Gartenstra├če 101876www.zinnfiguren-bleifiguren.comja   
   Schlotfegergasse 91900www.zinnfiguren-bleifiguren.comnein   
   K├Ânigstra├če 130, F├╝rth1910www.zinnfiguren-bleifiguren.com  nein 
Friedrich Ammon 1901–1930Gostenhofer Hauptstra├če 551901www.zinnfiguren-bleifiguren.comnein   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Carl Ludwig Besold 1829–1897Hintere N├Ągeleinsgasse 191835www.zinnfiguren-bleifiguren.comjaN├Ągeleinsplatz  
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Haffner’s Zinnfiguren 1838–1892F├╝rth Nr. 3331842www.zinnfiguren-bleifiguren.comneinAlexanderstra├če 1, F├╝rth  
   Mathildenstra├če 14, F├╝rth1865www.zinnfiguren-bleifiguren.comneinMathildenstra├če 28, F├╝rth  
   Mathildenstra├če 28, F├╝rth1890www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Umnummerierung
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Johann Haffner’s NachfolgerJHN1892–1922 1892www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Inhaber Albrecht St├Ądtler
   Marienstra├če 15 & Reindel-Stra├če 41898www.zinnfiguren-bleifiguren.comja & jaReindelstra├če 4 ├ťbernahme durch Otto Bing, gleichzeitig ├ťbernahme des Inventars der Firma C. L. Besold
    1902www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Verkauf an Max Erlanger
   B├Ąrenschanzstra├če 131 & F├╝rther Stra├če 981907Onein & ja   
    1913www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Andreas F├Ârtner wird Werkmeister bei Haffner
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Vereinigte Spielwarenfabriken Andreas F├Ârtner und J. Haffner’s Nachfolger Aktiengesellschaft N├╝rnbergANFOE1922–1928 1922www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Andreas F├Ârtner stirbt
Vereinigte Spielwarenwerke N├╝rnberg   1928www.zinnfiguren-bleifiguren.com   ├ťbernahme durch Stephan Bing
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Ernst Heinrichsen 1839-datoAlbrecht-D├╝rer-Stra├če 211839www.zinnfiguren-bleifiguren.comja   
   Frauentor an der Bahnhofsstra├če1856www.zinnfiguren-bleifiguren.com    
   Johannisstra├če 191872Onein   
    1876ABN    
   Ganghoferstra├če 271981ABN   Brigitte Grobe ├╝bernimmt den Betrieb
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Friedrich Wilhelm Langenbach 1853–1880S. 444 (Bergstra├če 12)1853www.zinnfiguren-bleifiguren.comjaBergstra├če 12  
   Bergstra├če 41874www.zinnfiguren-bleifiguren.com    
   Bergstra├če 121876ABN    
   Obere Canalstra├če 121878www.zinnfiguren-bleifiguren.comjaObere Kanalstra├če 12  
Georg Spenkuch 1880–1953 1880www.zinnfiguren-bleifiguren.com    
   Gostenhofer Hauptstra├če 591881www.zinnfiguren-bleifiguren.comnein   
    1902www.zinnfiguren-bleifiguren.com   Zulieferung an Bing

Fabrikanten von Spielzeugeisenbahnen

FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Johann Andreas JssmayerJ.A.J. bzw. ungemarkt1818–1933 1840Industrieausstellung M├╝nchen   Flaschnermeister
   S. 16851842ABNjaAndreij-Sacharow-Platz 149.45394301170021, 11.084469582092272 
Johann Andreas Issmayer sen.  S. 1685 Fischergasse1867HAB   Fabrik von Blechspielwaaren, Brunnen- und Gasaufs├Ątzen, Font├Ąnenm├╝ndungsst├╝cke
Johann Michael Issmayer  Am Sand 16 (S. 1685)1870IA   Fabrik f├╝r Brunnenaufs├Ątze und Fontainenm├╝ndungsst├╝cke
   S. 1685 Fischergasse1867HAB   Fabrik von Blechspielwaaren, Brunnen- und Gasaufs├Ątzen, Font├Ąnenm├╝ndungsst├╝cke
    1876ABN   magnetische Spiele
Johann Andreas Issmayer jun.J.A.J. bzw. ungemarkt Geiersberg1869ABN   figurliche Blechspielwaaren, als Thiere aller Art, mit und ohne Figuren von Blech, Blechsoldaten aller Nationen
   Geiersberg 16 (S. 286)1870ABNja   
   Praterstra├če1870IA   Fabrik von fig├╝rlichen lackirten Blechwaaren
   Praterstra├če 201873ABNjaDeutschherrnstra├če 1 Fabrik plastischer Blechspielwaaren
    1876ABN   Blechspielwaaren
    1879Louis C. Beck   Eisenbahnen mit Uhrwerk auf Wulstschienen
    1882datierte Zugpackung   Eisenbahnen mit Uhrwerk auf Schienen
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Mathias Hess (manchmal auch Matthias oder Matth├Ąus)H oder M.H. bzw. ungemarkt1826–1934 1845Industrieausstellung   Flaschnermeister
   S. 1379 (├äu├čere Laufer Gasse 7)1842ABN    
   S. neue Gasse 1180 (Binsengasse 2 → gegen├╝ber von Binsengasse 1)1846ABNjaNeue Gasse 849.45378297154106, 11.081244332066724Privatadresse
   S. innere Laufer Gasse 1011 (Innere Laufer Gasse 18)1852ABNja   
    1856ABN    
   S. 1204b (Binsengasse 1)1863ABNjaNeue Gasse 1849.453789866910455, 11.081407082516266 
   S. 1204a1867ABNja   
   Binseng├Ą├čchen1869ABN   Blechspielwaaren von den ordin├Ąren bis zu den feinsten, besonders fahrende Sachen, Caroussels, Chaisen und Wasserwerke, Festungen, Eisenbahnen, Puppensachen
   Binsengasse 18 (Neuegasse) → Nachbarhaus von Binsengasse 11870IAjaNeue Gasse 18 Bes.: Paulus Bub und Johann Leonhard Hess, Flaschner. Blechspielwaaren, Caroussels, Wasserwerke, Wagen f├╝r Puppen, Eisenbahnen, Wasserwagen etc.
   Binseng├Ąsschen 11875ABN   Manufakturarbeit
Johann Leonhard HessJ.L.H. oder H. bzw. ungemarkt Binsengasse 11876ABN   Blechspielwaaren
   Fabrikstra├če 51891BjaGeorg-Strobel-Stra├če 5  
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Salomon Bing  Kaiserstra├če 311873ABN   Hopfenh├Ąndler, Vater von Ignaz und Adolf Bing
Ignaz Bing  Josefsplatz 171873ABN   Kaufmann
Adolf Bing  Pfannenschmiedgasse 71873ABN   Kaufmann
Gebr. BingGBN1864–1909Gunzenhausen1864Bernhard Schwarz   Gesch├Ąft
   Karolinenstra├če 141865Mietvertragja  Gesch├Ąft
   Deutsches Haus in der Pfannenschmiedgasse 221867HABja  Verkaufsr├Ąume
   Waizenstra├če 71870ABNjaKarl-Grillenberger-Stra├če 7 Verkaufsr├Ąume
   K├Âhnstra├če 341870Bernhard SchwarzjaScheuerlstra├če 6 Haushaltswaarenfabrik
   Marienstra├če 151878Bernhard Schwarzja  Zentrale
   Blumenstra├če 161878Bernhard Schwarzja  Spielwaarenlager
   K├Âhnstra├če 261892Bernhard SchwarzjaK├Âhnstra├če 34 Lackirwaaren
   K├Âhnstra├če 371892Bernhard SchwarzjaRegensburger Stra├če 6 Haushaltswaarenfabrik
   Untere Baustra├če 161892Bernhard Schwarzja  Fabrik f├╝r Bad- und Toilettenartikel
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Bing WerkeBW1909–1932Stephanstra├če 491909K, Onein  Fabrikneubau s├╝dlich der Bahngleise an der ├Âstlichen Einfahrt des Hbf.
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Sigmund Paulus Bubungemarkt1851–1886 1851Stadtarchiv   Flaschnermeister
   S. 654 (Schildgasse 21)1856ABNja  Privatadresse
   Binsengasse 18 (Neuegasse) → Nachbarhaus von Binsengasse 11870IAjaNeue Gasse 18 Blechspielwaaren, Caroussels, Wasserwerke, Wagen f├╝r Puppen, Eisenbahnen, Wasserwagen etc.
   Binsengasse 11870ABNjaNeue Gasse 1849.453789866910455, 11.081407082516266 
    1870ABN   Bes. Katharina Hess Wtwe.
   Binseng├Ąsschen 11875ABN   Blechspielwaaren
   Binsengasse 11876ABN   Blechspielwaaren
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Karl Bub, Firma Paulus BubKB bzw. ungemarkt1886–1966Tetzelgasse 59/7481886W (J├╝rgen Cieslik)ja  empfiehlt seine Fabrikate elegant lackirter Spielwaaren, als: Caroussels, Wasserwerke, Chaisen (Kutschen), Pferdebahnen, Springbrunnen, Feuerspritzen, Rennbahnen und sonstige bewegliche Gegenst├Ąnde mit und ohne Uhrwerk.
Karl BubKB Gostenhofer Hauptstra├če 481896 jaGostenhofer Hauptstra├če 44 Zentrale
   Gostenhofer Hauptstra├če 441896 ja  Werkhallen
   Gostenhofer Hauptstra├če 46ca. 1900BneinGostenhofer Hauptstra├če 50 Erweiterung der Zentrale
   Gostenhofer Schulgasse 35ca. 1910BjaGostenhofer Schulgasse 33 Erweiterung in den ehemaligen R├Ąumen der Metallwarenfabrik H. Huck
   Gostenhofer Schulgasse 37ca. 1910BjaElsnerstra├če 9 Erweiterung
   Elsnerstra├če 9 (ehemalige Gostenhofer Schulgasse 37)1945Bja  Ersatzadresse nach der Bombardierung
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Ernst Joh. PlankE.P.1866–1996Leonhardsgasse 29, Gostenhof1869ABNjaLeonhardstra├če 29  
    1870IA    
   Gr├╝belstra├če 121873ABNja  optische und mechanische Blechwaaren
   Spitzenberg 21876ABNja  optisch und mechanischer Waarenfabrikant, Spezialit├Ąt: Laterna magica und Modell-Dampfmaschinen.
   Hohfederstra├če 40 (fr├╝her M├Âgeldorfer Stra├če)1902ABNja  1930 [zwangsweiser] Verkauf an Gebr. Schaller
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Jean Schoenner (fr├╝h auch Sch├Ânner) 1875–1909Jakobstra├če 141876ABNja  mechanisch-physikalische-Werkst├Ątte
  1899–1908Zweigstelle in Muggendorf bei N├╝rnberg      
   Dammstra├če 71894Bnein   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Siegfried G├╝nthermann 1877–1965├äu├čere Cramer-Klett-Stra├če 3 Bja   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Georges CaretteG.C. & Co.1886–1917Schillerstra├če 5/71892F, Bernhard Schwarzja   
    1911K    
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Keim & Co.K, Kraus bzw. ungemarkt1886–1962F├╝rther Stra├če 188 ABNja  Hersteller von Blechemballagen
         1938 ├ťbernahme von Wilhelm Krauss und Kraus-Fandor
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Jean FleischmannJ.F.1887–1898Bieling Stra├če 231889Bnein   
Gebr. FleischmannG.F.N.1898–2008       
   Kirchenweg 131938B, Onein (ehemalige Frabrik wurde 2013 zu Wohnungen umgebaut)  ├ťbernahme von Doll & Co.
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Johann DistlerJ.D.N.1895–1962Leonhardstra├če 5  ja   
   Austra├če 51910WZnein  Ecke Spenglerstra├če
   Dammstra├če 5–11ca. 1920Bnein  1936 arisiert von Ernst Voelk
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Wilhelm KraussW.K.1895–1938Hochstra├če 23ca. 1901Bnein  1938 Arisierung durch Keim & Co.
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Josef FalkJ.F.1896–1935Haderm├╝hle 2–31913     
   Solgerstra├če 17/191913Bnein%  1935 arisiert von Gebr. Schaller (Bes. E. Plank)
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Doll & Co.D.C.1898–1938Bergstra├če 19 Bnein   
   Kirchenweg 13 B, Osiehe Fleischmann  1938 arisiert von Fleischmann
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Heinrich Fischerungemarkt bzw. Fisch1893–1932Hinterm Bahnhof 17A1893J├╝rgen Cieslikja   
   Gostenhofer Schulgasse 421905J├╝rgen CieslikjaElsnerstra├če 10  
   Solgerstra├če 211907J├╝rgen Ciesliknein  1932 ├ťbernahme durch Johann Distler
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Georg FischerGF bzw. ungemarkt1903–1959Wilhelm-Marx-Stra├če 9/11      
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Georg Adam Beckh  Kornmarkt 11870IAja 49.44870553929472, 11.076147764167736Fabrik leonischer Dr├Ąhte, Pl├Ątte etc., Bes.: Hermann und Edwin Beckh
    1875ABN    
    1876ABN    
Adolf SchuhmannA.S.1905–1938Mittlere Kanalstra├če 51905Dieter Beckhnein   
   Schreyerstra├če 51909Dieter Beckhja   
Ottmar BeckhO.B.1938–1969Schreyerstra├če 51938Dieter Beckhja  1938 ├ťbernahme von Adolph Schuhmann
   Oberkotzau, Hofer Stra├če1943Dieter Beckhnein  Zerst├Ârung der Fabrik in der Nacht 10./11. August 1943
   Marthastra├če 251948Dieter Beckhnein   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Karl ArnoldARNOLD1906–1997Blumenthalstra├če 7 B, Onein   
   Deutschherrenstra├če 47 B, Onein   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
William RissmannWIRI1907–1914Comeniusstra├če 41907ABNja  Nachfolger von Martin Ettinger
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Josef Kraus & Co. (Kraus-Fandor)J.K.Co.1910–1943Austra├če 108Bja   1938 Arisierung durch Keim & Co.
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Georg KellermannCKo1910–1979Austra├če www.sammeln-sammler.de/blechspielzeug/kellermann-cko   vor 1910 Werkmeister bei Karl Bub und Johann Distler
   Bauerngasse 331914  Gostenhofer Hauptstra├če 33  
   Hessestra├če 5–71926     
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Konrad DresslerKD1917–1970Karlstra├če 9, F├╝rth Dieter Beckh    
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Heinrich WimmerHWN1920–1979Schnieglinger Stra├če 22ÔÇô28      
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Vereinigte Spielwarenwerke N├╝rnbergTrix1928–2019B├Ąrenschanzstra├če 1311928www.zinnfiguren-bleifiguren.com, trixstadt.denein  ├ťbernahme von Andreas Foertner und Johann Haffner’s Nachfolger
   Kobergerstra├če 151929trixstadt.deja Innere Koberger Stra├če 15 
    1930trixstadt.de   Eintragung der Marke Trix
    1932trixstadt.de   Gr├╝ndung von Trix Ltd. in England (Marke TTR)
    1938trixstadt.de   Arisiert von Ernst Voelk
   Spalt1943trixstadt.de   Kriegsbedingte Auslagerung der Produktion
    1945trixstadt.de   Koberger Stra├če 15 brennt mitsamt allen Pl├Ąnen und Mustern aus
   Kreulstra├če 401962trixstadt.deja (Abriss 2019 laut NN Artikel vom 28.4.2019)   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Hans Biller (Billerbahn)B1935–1980Johannisstra├če 14R     ehemaliger Mitarbeiter bei Bing
   Olgastra├če 20      
   Praterstra├če 91950Bja 49.454634,11.066410 
   Neumeyerstra├če 741977B    

Blechspielzeugfabrikanten

FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Georg Leonhard Staudtungemarkt bzw. St.1850–1928Burgstra├če S. N$^o$ 614 (Burgstra├če 24, EG)1870IA1945  1928 ├ťbernahme durch Doll & Co.
Ferdinand Schmidt 1860–1909Burgstra├če S. N$^o$ 614 (Burgstra├če 24, OG)1899F1945  Photograph, Hausbesitzer
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Hans EberlHEN (EBO)1890–1929F├╝rther Stra├če 741890J├╝rgen Ciesliknein   
   Moltkestra├če 141914J├╝rgen Cieslikja   
   Johannisstra├če 331919J├╝rgen Cieslikja   
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Andreas FoertnerAF bzw. AFN1899–1922F├╝rther Stra├če 991899www.zinnfiguren-bleifiguren.comnein  wechselt 1913 als Werksmeister zu Haffner
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Curt Ziechner 1905–1968Eberhardshofstra├če 71910www.zinnfiguren-bleifiguren.comnein  Zulieferung von Massefiguren der Marke Triumph und Vertrieb durch Haffner bis 1925

Weitere Hersteller v. 2.WK:

  • Johann Philipp Meier
  • Blomer & Sch├╝ler
  • Hammerer & K├╝hlwein
  • Goerg Adam Mangold (Gama)
  • Schreyer & Co. (Schuco)
  • Tipp & Co.
  • Technofix (Gebr. Einfalt)
  • JNF Neuhierl
  • GeLy
  • Gescha
  • KiCo
  • Strenco
  • NBN
  • B├╝hler
  • C. Balmberger

Weitere Hersteller n. 2.WK:

  • Georg K├Âhler
  • Jean H├Âfler
  • E. P. Lehmann

Spielwaarenh├Ąndler

FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
August Wahnschaffe 1857–1982Josefsplatz 181857Bernhard SchwarzjaJosephsplatz 18  
Wahnschaffe & Munker  Kaiserstra├če 451932Bernhard SchwarzjaKaiserstra├če 1  
   Ludwigstra├če 401952Bernhard SchwarzjaSchlehengasse 3  
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Moses KohnstamMo.Ko.1865–1905Weinstra├če 14, F├╝rth1870IAjaRudolf-Breitscheid-Stra├če 14, F├╝rth N├╝rnberger und F├╝rther Spiel- und Kurzwaarenexport, in der N├Ąhe des Ludwig-Bahnhofs
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Ullmann & Engelmann 1866–1919Friedrichstra├če 8, F├╝rth1870IAja  N├╝rnberger und Pariser Manufakturgesch├Ąft en gros, in der N├Ąhe des Ludwig-Bahnhofs
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
D├Ârfler 1920-datoF├Ąrberstra├če 341920B, Onein  alteingesessenes Spielwarengesch├Ąft
FirmaMarkeZeitraumAdressefr├╝hestes DatumReferenzAbrissErsatzadresse 2021ErsatzkoordinateBemerkungen
Vedes E.G.m.b.H.VEDES1904-datoF├╝rther Stra├če 21918Berhard SchwarzjaAm Pl├Ąrrer 2 Einkaufshaus
   Moltkestra├če 151929O, Berhard Schwarznein  Zentrale mit Musterr├Ąumen
   Blumenstra├če 21943Berhard Schwarz   Umzug wegen Kriegssch├Ąden
   Frommannstra├če 191945Berhard Schwarz   Erneuter Umzug wegen Kriegssch├Ąden
   Moltkestra├če 151948Berhard Schwarz   R├╝ckzug
   Altenbergerstra├če 2001964Berhard SchwarzneinSigmundstra├če 200  
    1965Berhard Schwarz   Das Vedes-Schiff l├Âst den Vedes-Tannenbaum als Marke ab
    1969Berhard Schwarz   Gr├╝ndung des Spielzeug-Rings
   Beuthener Stra├če 432004ABNnein   

Abk├╝rzungen der Referenzen:

  • Best├Ątigt: B
  • pers├Ânlich vor Ort: O
  • Photo: F
  • Katalog: K
  • Werbung: W
  • Warenzeichen: WZ
  • Industrie-Almanach: IA
  • Handels-Adressbuch: HAB
  • Adressbuch N├╝rnberg: ABN
  • Adressbuch F├╝rth: ABF

Die Hauptadressen aller Zinnfigurenfabrikanten

CSV Datensatz f├╝r Google Maps:

Marke:       Standort, heutige Adresse, Firma, Zeitraum
Haffner:     F├╝rth Nr. 333, Alexanderstra├če 1 F├╝rth, Haffner's Zinnfiguren, 1838-1965
Haffner:     Mathildenstra├če 14, Mathildenstra├če 28 F├╝rth, Haffner's Zinnfiguren, 1865-1890
Haffner:     Mathildenstra├če 28, Mathildenstra├če 28 F├╝rth, Haffner's Zinnfiguren, 1890-1892
JHN:         Mathildenstra├če 28, Mathildenstra├če 28 F├╝rth, Johann Haffner's Nachfolger, 1892-1898
JHN:         Reindel-Stra├če 4, Reindel-Stra├če 4 N├╝rnberg, Johann Haffner's Nachfolger, 1898-1907
JHN:         B├Ąrenschanz Stra├če 131, B├Ąrenschanz Stra├če 131 N├╝rnberg, Johann Haffner's Nachfolger, 1907-1922
ANFOE:       B├Ąrenschanz Stra├če 131, B├Ąrenschanz Stra├če 131 N├╝rnberg, Andreas Foertner und Johann Haffner's Nachfolger, 1922-1928
J. Ammon:    S. 333, Neutorstra├če 6 N├╝rnberg, Johann Wolfgang Ammon, 1794-1836
C. Ammon:    S. 333, Neutorstra├če 6 N├╝rnberg, Christoph Ammon, 1836-1976
C. Ammon:    Gartenstra├če 10, Gartenstra├če 10 N├╝rnberg, Christoph Ammon, 1876-1900
C. Ammon:    Schlotfegergasse 9, Schlotfegergasse 9 N├╝rnberg, Christoph Ammon, 1900-1910
C. Ammon:    K├Ânigstra├če 130 F├╝rth, K├Ânigstra├če 130 F├╝rth, Christoph Ammon, 1910-1929
F. Ammon:    Gostenhofer Hauptstra├če 55, Gostenhofer Hauptstra├če 55 N├╝rnberg, Friedrich Ammon, 1901-1930
Besold:      Hintere N├Ągeleinsgasse 19, N├Ągeleinsplatz N├╝rnberg, Carl Ludwig Besold, 1829-1897
EH:          Albrecht-D├╝rer-Stra├če 21, Albrecht-D├╝rer-Stra├če 21 N├╝rnberg, Ernst Heinrichsen, 1839-1872
EH:          Johannisstra├če 19, Johannisstra├če 19 N├╝rnberg, Ernst Heinrichsen, 1872-1981
Langenbach:  S. 444, Bergstra├če 12 N├╝rnberg, Friedrich Wilhelm Langenbach, 1853-1878
Langenbach:  Obere Canalstra├če 12, Obere Kanalstra├če 12 N├╝rnberg, Friedrich Wilhelm Langenbach, 1878-1880
Spenkuch:    Gostenhofer Hauptstra├če 59, Gostenhofer Hauptstra├če 59 N├╝rnberg, Georg Spenkuch, 1881-1953

Die Hauptadressen aller N├╝rnberger Blecheisenbahnfabrikanten (mit Gr├╝ndungsdatum vor dem 2. WK)

CSV Datensatz f├╝r Google Maps (“Nuernberg_v2WK.csv”):

Marke:    Standort, heutige Adresse, Firma, Zeitraum
JAJ sen.: Am Sand 16, Andreij-Sacharow-Platz 1 N├╝rnberg, Johann Andreas Issmayer sen., 1818-1875
JAJ jun.: Geiersberg 16, Geiersberg 16 N├╝rnberg, Johann Andreas Issmayer jun., 1861-1870
JAJ jun.: Praterstra├če 20, Deutschherrnstra├če 1 N├╝rnberg, Johann Andreas Issmayer jun., 1870-1933
MH:       Binsengasse 1, Neue Gasse 18 N├╝rnberg, Matthias Hess, 1826-1891
MH:       Fabrikstra├če 5, Georg-Strobel-Stra├če 5 N├╝rnberg, Johann Leonhard Hess, 1891-1934
GBN:      Marienstra├če 15, Marienstra├če 15 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1878-1909
GBN:      K├Âhnstra├če 34 Haushaltswaaren, Scheuerlstra├če 6 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1870-1992
GBN:      Blumenstra├če 16 Spielwaarenlager, Blumenstra├če 16 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1878-1909
GBN:      K├Âhnstra├če 26 Lackirwaaren, K├Âhnstra├če 34 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1892-1909
GBN:      K├Âhnstra├če 37 Haushaltswaaren, Regensburger Stra├če 6 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1892-1909
GBN:      Untere Baustra├če 16 Bad- und Toilettenartikel, Untere Baustra├če 16 N├╝rnberg, Gebr. Bing, 1892-1909
BW:       Stephanstra├če 49, Stephanstra├če 49 N├╝rnberg, Bing Werke, 1909-1932
SPB:      Binsengasse 1, Neue Gasse 18 N├╝rnberg, Sigmund Paulus Bub, 1851-1878
KB:       Tetzelgasse 59, Tetzelgasse 59 N├╝rnberg, Karl Bub (Firma Paulus Bub), 1878-1896
KB:       Gostenhofer Hauptstra├če 48, Gostenhofer Hauptstra├če 44 N├╝rnberg, Karl Bub, 1896-1966
KB:       Schulgasse 37, Elsnerstra├če 9 N├╝rnberg, Karl Bub, ca. 1945-1947
EP:       Leonhardsgasse 29, Leonhardstra├če 29 N├╝rnberg, Ernst Plank, 1866-1873
EP:       Gr├╝belstra├če 12, Gr├╝belstra├če 12 N├╝rnberg, Ernst Plank, 1873-1876
EP:       Spitzenberg 2, Spitzenberg 2 N├╝rnberg, Ernst Plank, ca. 1876-1900
EP:       Hohfederstra├če 40, Hohfederstra├če 40 N├╝rnberg, Ernst Plank, ca. 1900-1996
JS:       Jakobstra├če 14, Jakobstra├če 14 N├╝rnberg, Jean Schoenner, 1875-1894
JS:       Dammstra├če 7, Dammstra├če 7 N├╝rnberg, Jean Schoenner, 1894-1913
SG:       ├äu├čere Cramer-Klett-Stra├če 3, ├äu├čere Cramer-Klett-Stra├če 3 N├╝rnberg, Siegfried G├╝nthermann, 1877-1965
GCCo:     Schillerstra├če 5/7, Schillerstra├če 5 N├╝rnberg, Georges Carette, 1886-1917
K:        F├╝rther Stra├če 188, F├╝rther Stra├če 188 N├╝rnberg, Keim & Co., 1886-1972
JF:       Bieling Stra├če 23, Bieling Stra├če 23 N├╝rnberg, Jean Fleischmann, 1887-1938
GFN:      Kirchenweg 13, Kirchenweg 13 N├╝rnberg, Gebr. Fleischmann, 1938-2008
JDN:      Leonhardstra├če 5, Leonhardstra├če 5 N├╝rnberg, Johann Distler, ca. 1895-1920
JDN:      Dammstra├če 5-11, Dammstra├če 5 N├╝rnberg, Johann Distler, ca. 1920-1962
WK:       Hochstra├če 23, Hochstra├če 23 N├╝rnberg, Wilhelm Krauss, 1895-1935
JFN:      Solgerstra├če 17/19, Solgerstra├če 17 N├╝rnberg, Josef Falk, 1896-1935
DC:       Bergstra├če 19, Bergstra├če 19 N├╝rnberg, Doll & Co., ca. 1998-1910
DC:       Kirchenweg 13, Kirchenweg 13 N├╝rnberg, Doll & Co., ca. 1910-1938
HF:       Gostenhofer Schulgasse 42, Elsnerstra├če 10 N├╝rnberg, Heinrich Fischer, ca. 1893-1907
HF:       Solgerstra├če 21, Solgerstra├če 21 N├╝rnberg, Heinrich Fischer, 1907-1932
GF:       Wilhelm-Marx-Stra├če 9/11, Wilhelm-Marx-Stra├če 9 N├╝rnberg, Georg Fischer, 1903-1959
AS:       Mittlere Kanalstra├če 5, Mittlere Kanalstra├če 5 N├╝rnberg, Adolf Schuhmann, 1905-1909
AS:       Schreyerstra├če 5, Schreyerstra├če 5 N├╝rnberg, Adolf Schuhmann, 1909-1938
OB:       Schreyerstra├če 5, Schreyerstra├če 5 N├╝rnberg, Ottmar Beckh, 1938-1948
OB:       Marthastra├če 25, Marthastra├če 25 N├╝rnberg, Ottmar Beckh, 1948-1969
KA:       Blumenthalstra├če 7, Blumenthalstra├če 7 N├╝rnberg, Karl Arnold, ca. 1906-1910
KA:       Deutschherrenstra├če 47, Deutschherrenstra├če 47 N├╝rnberg, Karl Arnold, ca. 1910-1997
WIRI:     Comeniusstra├če 4, Comeniusstra├če 4 N├╝rnberg, William Rissmann, 1907-1914
JKCo:     Austra├če 108, Austra├če 108 N├╝rnberg, Josef Kraus & Co., 1910-1943
CKo:      Bauerngasse 33, Gostenhofer Hauptstra├če 33 N├╝rnberg, Georg Kellermann, 1910-1926
CKo:      Hessestra├če 5-7, Hessestra├če 5 N├╝rnberg, Georg Kellermann, 1926-1979
HWN:      Schnieglinger Stra├če 22ÔÇô28, Schnieglinger Stra├če 22 N├╝rnberg, Heinrich Wimmer, 1920-1979
VSN:      B├Ąrenschanzstra├če 131, B├Ąrenschanzstra├če 131 N├╝rnberg, Vereinigte Spielwarenwerke N├╝rnberg (Trix), 1928-1929
VSN:      Kobergerstra├če 15, Innere Koberger Stra├če 15 N├╝rnberg, Vereinigte Spielwarenwerke N├╝rnberg (Trix), 1929-1962
VSN:      Kreulstra├če 40, Kreulstra├če 40 N├╝rnberg, Vereinigte Spielwarenwerke N├╝rnberg (Trix), 1962-2019
B:        Olgastra├če 20, Olgastra├če 20 N├╝rnberg, Hans Biller (Billerbahn), 1935-1950
B:        Praterstra├če 9, Praterstra├če 9 N├╝rnberg, Hans Biller (Billerbahn), 1950-1977
B:        Neumeyerstra├če 74, Neumeyerstra├če 74 N├╝rnberg, Hans Biller (Billerbahn), 1977-1980

Die Hauptadressen aller F├╝rther Blecheisenbahnfabrikanten (mit Gr├╝ndungsdatum vor dem 2. WK)

CSV Datensatz f├╝r Google Maps “Fuerth_v2WK.csv”:

Marke:    Standort, heutige Adresse, Firma, Zeitraum
KD:       Karlstra├če 9 F├╝rth, Karlstra├če 9 F├╝rth, Konrad Dressler, 1917-1970

Die Hauptadressen aller N├╝rnberger Blechspielzeugfabrikanten (mit Gr├╝ndungsdatum vor dem 2. WK)

CSV Datensatz f├╝r Google Maps:

Marke:    Standort, heutige Adresse, Firma, Zeitraum
St.:      S. No 614, Burgstra├če 24 N├╝rnberg, Georg Leonhard Staudt, ca. 1850-1928
HEN:      F├╝rther Stra├če 74, F├╝rther Stra├če 74 N├╝rnberg, Hans Eberl, 1890-1914
HEN:      Moltkestra├če 14, Moltkestra├če 14 N├╝rnberg, Hans Eberl, 1914-1919
HEN:      Johannisstra├če 33, Johannisstra├če 33 N├╝rnberg, Hans Eberl, 1919-1929
AF:       F├╝rther Stra├če 99, F├╝rther Stra├če 99 N├╝rnberg, Andreas Foertner, 1899-1922
CZ:       Eberhardshofstra├če 7, Eberhardshofstra├če 7 N├╝rnberg, Curt Ziechner, 1905-1968

Die Hauptadressen aller N├╝rnberger und F├╝rther Spielzeugwarenh├Ąndler

CSV Datensatz f├╝r Google Maps:

Marke:       Standort, heutige Adresse, Firma, Zeitraum
Wahnschaffe: Josefsplatz 18, Josephsplatz 18 N├╝rnberg, August Wahnschaffe, ca. 1857-1932
Wahnschaffe: Kaiserstra├če 45, Kaiserstra├če 1 N├╝rnberg, Wahnschaffe & Munker, 1932-1952
Wahnschaffe: Ludwigstra├če 40, Schlehengasse 3 N├╝rnberg, Wahnschaffe & Munker, 1952-1982
MoKo:        Weinstra├če 14 F├╝rth, Rudolf-Breitscheid-Stra├če 14 F├╝rth, Moses Kohnstam, ca. 1865-1905
U&E:         Friedrichstra├če 8 F├╝rth, Friedrichstra├če 8 F├╝rth, Ullmann & Engelmann, 1866-1919
D├Ârfler:     F├Ąrberstra├če 34, F├Ąrberstra├če 34 N├╝rnberg, Eisenbahn-D├Ârfler, 1920-dato
Vedes:       F├╝rther Stra├če 2, Am Pl├Ąrrer 2 N├╝rnberg, Vedes E.G.m.b.H., 1918-1929
Vedes:       Moltkestra├če 15, Moltkestra├če 15 N├╝rnberg, Vedes E.G.m.b.H., 1929-1964
Vedes:       Altenbergerstra├če 200, Sigmundstra├če 200 N├╝rnberg, Vedes E.G.m.b.H., 1964-2003
Vedes:       Beuthener Stra├če 43, Beuthener Stra├če 43 N├╝rnberg, Vedes E.G.m.b.H., 2004-dato

Hinweise

Hinweise f├╝r den Import von obigen Datens├Ątzen in Google Maps:

  • Den Datensatz als Textdatei abspeichern (z.B. als “Adressen.csv”).
  • Google Maps ├Âffnen
  • Zu “Google My Maps” navigieren und einloggen (geht nur mit Google Account)
  • Im Men├╝ “Meine Orte” w├Ąhlen
  • Den Reiter “Karten” w├Ąhlen
  • Eine neue Karte erstellen
  • Eine neue Ebene erstellen
  • In neuer Ebene auf “Import” klicken und den Datensatz “Nuernberg.csv” ausw├Ąhlen
  • Als Ort die “heutige Adresse” w├Ąhlen
  • Als Beschriftung den “Standort” oder die “Firma” w├Ąhlen
  • Dann sollte es in etwa so aussehen:

Die CSV Daten, die man im “.csv” Format abgespeichert hat, kann man auch ganz einfach in LibreOffice Calc importieren. Dazu “Insert Sheet from File” ausw├Ąhlen, die Datei selektieren und die Daten sind importiert.

Options: