Info

A.C. Gilbert

American Flyer | | Marx

A.C. Gilbert produzierte in der Vorkriegzeit hauptsĂ€chlich den bekannten Erector Baukasten. Kurz vor Beginn des 2ten Weltkriegs in 1937 erwarb er die Mehrheitsanteile an American Flyer als die VerkĂ€ufe darniederlagen. Daher war der letzte verbliebene Vorbesitzer, W.O. Coleman, nicht allzu zögerlich, gegen eine Gewinnbeteiligung seine Anteile an Gilbert zu verkaufen. Allerdings hatte er nicht mehr viel davon, da er bereits 1939 verstarb. In der Nachkriegszeit wurde die Produktionslinie komplett neu aufgestellt, allerdings hauptsĂ€chlich in S Gauge. S Gauge hat eine etwas kleinere Spurweite al O Gauge und einen kleineren Maßstab von 1:64 und schaut daher etwas mehr nach “Scale” aus, d.h. die Wagen fallen fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe etwas lĂ€nger aus.

Links:


American Flyer | | Marx

Post a Message
Name:
Topic title:
Message:
   


Options: