Info

Lokzugkraft - Die Vierte

Lokzugkraft - Die Dritte | | Alte Brennstoffe

Schließlich wurden die Reibungsverluste in der Praxis verifiziert.

Dazu wurde ein langer Balken als schiefe Ebene verwendet. Die Neigung des Balkens wurde solange erhöht, bis ein darauf stehender Zug nicht mehr aus dem Stand anfuhr, d.h. bis die Räder durchdrehten.

Die Ergebnisse stimmten im Rahmen der Toleranz gut mit den vorhergehenden Versuchen überein.

Options: